AKTUELLES



Informatives vom August-Dezember 2002



Die Brücken wurden ausgeliefert. Hier ein paar Bilder von den Bausätzen.



Desweiteren haben wir E71, DEMAG Kräne und jede Menge Zubehör gebaut.



Zur Zeit arbeiten wir mit Hochdruck an der KÖI und es geht gut voran.
Was bis jetzt so in die Kö I reinpasst: 10mm Schwungmasse, 2 Kugellager,
1 Klauenkupplung, 1 Schnecke, 2 Stufenzahnräder,
4 Zahnräder.... achja die Ölkupplung habe ich ja vergessen
und den derzeitgen 4mm Motor. :-)




Wir wünschen all unseren Kunden und Besuchern ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr




Informatives vom April/Mai/Juni/Juli 2002


Ereignisse:
Da nach fast einem Jahr die bestellten Zahnräder noch nicht lieferbar waren, musste das
Getriebe der V20 leicht abgeändert werden (Das letzte Zahnrad hatte statt 15Z jetzt 16Z).

Der Rechner mit unseren ganzen Webinhalt und Grafiken hat sich verabschiedet. Natürlich konnte der neue Rechner nichts mit
Festplatten des alten Rechners anfangen (unterschiedliche Systeme). Nach 2 Wochen hatten wir das Problem dennoch im Griff.

Da war dann noch das Problem mit der Verdünnung. Der neue Karton mit der alten Verdünnung machte aus
Matt- Hochglanzfarben. Der Hersteller konnte dies jedoch nicht feststellen.
Nach Umstellung des Mischens mit der Grundfarbe und einer anderen Verdünnung konnte auch dies behoben werden.



Hier sind die ersten farbig gestalteten Bilder der Brücke.
Auf der Brückenseite gibt es mehr davon.


Informatives vom März 2002


Der März bringt jede Menge Neues auf der Webseite
Zubehör für Eigenbauten
Nasschiebebilder zur eigenen Gestaltung
Digital Dekoder
Aktuelle Preisliste
1 neues 16er Zahnrad

Ach ja, der Katalog 2002 ist fertig.
Die nächste Neuheit ist die Kö I


Neues von den Brücken

Weitere Bilder von den jetzt fertigen Brücken. Die Bilder stammen noch von den fertigen Urmodellen.
Die Brücken gehen jetzt in Produktion. Dann wird es auch
erste Bilder von den komplett lackierten Brücken geben.

Brücke 1 von Lörrach (Länge ohne Sockel 40mm)





Brücke 2 bei Lörrach (Länge ohne Sockel 56 mm)




Die Brücke 2 ist mit den Fertigen Sockeln Dargestellt.

Informatives vom Februar 2002


Brücken

Hier sind die ersten Bilder von der kleinen Brücke 2. Geeignet um breitere Bäche
oder 1-spurige Strassendurchfahrten zu überqueren. Geliefert werden die Brücken
lackiert und teilweise zusammengebaut.
Im Original überbrückt sie die Kander bei Lörrach.

Die Brückenköpfe bekommen noch Steinmotive. Ein Größenvergleich zu einem Güterwagen.


Auch von unten sollte etwas zu sehen sein



Kö I

Das Gefährt ist eine Technikstudie für den Kö I Antrieb. Der Antrieb ist so konstruiert, dass er in
das Gehäuse einer maßstablichen Kö I passt.
(Der Messingblock ist nur zur Kühlung des Widerstandes da, darunter der Motor)

Der Antrieb beruht auf einen 4.2 mm x 5 mm Motor mit Schwungmasse und Ölkupplung. Diese ist notwendig,
da der Motor zu wenig Kraft entwickelt um aus dem Stand die komplette Lok mit Wagen zu beschleunigen.
Selbst wenn man den Fahrtregler voll aufdreht entsteht eine langsame Beschleunigung.
Der Motor wird nicht Überlastet, da er ja nicht blockiert wird. Mit der Schwungmasse
hat man einen guten Auslauf (bei vorbildwidrigen 100 km ca 170 mm)


Koe1.mpg mit 1.0 MByte ..............Koe1-2.avi mit 0.5 MByte
Hier sind noch ein paar kleine Filme von der Funktionsweise der Ölkupplung. Webcamqualität



Informatives vom Januar 2002



Wir haben unsere Preise auf EURO umgestellt.